Projekte

Aus Strohhalem, Eierkartons, Korken und anderen Materialien ein Rennauto bauen? Unsere P1 zeigte während unseren Projekttagen vom 30.03 - 01.04, dass das möglich ist. Die Kinder brachten eine Fülle an Materialien mit in die Schule und starteten eifrig mit der Konstruktion ihrer Autos. Während des Gestaltungsprozesses überprüften die Kinder immer wieder die Fahrtauglichkeit ihres Räderfahrzeugs. Denn auf eines fieberten die Kinder von Anfang an hin: Das große Rennen an unserem 100-Tage-Fest!

Es war für viele Kinder ein Highlight als ihre selbstgebauten Rennautos an unserem Schulfest vor den Augen der Eltern, Freunden und Schulgemeinschaft gegeneinander antreten durften. Pieter konnte mit seiner besonderen Konstruktion den Sieg für sich entscheiden und erhielt damit den goldenen Rennautopokal. Alle Kinder der P1 waren mit vollem Eifer bei diesem Projekt dabei und jedes Kind erhielt am Ende eine Urkunde mit TÜV-Abzeichen. Unsere kleinen Ingeneur*innen freuen sich schon auf weitere tolle Projekte!

 

Unsere Schüler*innen der ESS zeichneten gemeinsam mit FOS-Design Schüler*innen (TGBBZ 2, Saarbrücken) in einem künstlerischem Dialogprojekt. Begleitet wurde dieses besondere Projekt von der Bildenden Künstlerin Katja Romeyke (Initiatorin/FOS-Design), Hubert Jung, sowie Sabine Schönig und Jill Valentin (ESS).

Das Kreativprojekt wurde von Katha Romeyke initiiert und startete im Herbst 2021 mit fast 90 Kindern und jungen Erwachsenen. Corona Beschränkungen führten dazu, dass sich die Kinder und Jugendlichen im Alter zwischen 6 und 25 Jahre zunächst lange nicht persönlich begegnen konnten.

Am 29.3.22 war es nun endlich soweit: Das erste Treffen fand auf dem Schulhof der ESS statt. Alle waren  sehr gespannt und neugierig auf diesen Tag der Begegnung, nach dem monatelangen Warten und Zeichnen. Die „zeichnenden Paare“ konnten gemeinsam ihre Arbeiten im Foyer des TGBBZ 2  (Außenstelle Malstatt) betrachten und sich über ihre kreativen Erfahrungen austauschen. Zum Abschluss fanden sich alle gemeinsam im Innenhof des TGBBZ 2 zu einem gemeinsamen Foto ein.

Diese kreative Kooperation mit künstlerischen Ausdrucksmöglichkeiten hat uns gezeigt, dass Kunst Wege des Miteinanders und Dialoges im Schulalltag auf spannende Weise erweitert. Die FOS-Design und die Europäische Schule Saarland wollen diese Austauschmöglichkeit „Tür an Tür“ sehr gerne weiter nutzen.

Gemeinsam wurde mit den Schüler*innen entschieden, dass wir nun diese ausdrucksstarken Ergebnisse und Früchte ihrer Arbeit zugunsten der Herzenssache Spendenaktion: Flüchtlingshilfe für Kinder aus der Ukraine versteigern.